Gefangen

Neil Cross

Gefangen

Thriller

237 Seiten, Originalverlag: Simon & Schuster, 2010, Originaltitel: Captured
Deutsche Erstausgabe
Erscheinungstag: 21.02.2013
ISBN 978-3-8321-8657-9

Übersetzung: Marion Herbert iMARION HERBERT studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf, sie übersetzte zuletzt u. a. die Romane des Autorenduos Laura Tait & Jimmy Rice und Neuausgaben von Virginia Woolf und Antoine de Saint-Exupéry.

Leseprobe Öffnen
8,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

6,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Eine gute Absicht – und das Grauen, das sie hervorbringt Dieser Titel ist ab 26.02.2013 auf allen gängigen Händlerplattformen erhältlich.

Kenny hat nur noch sechs Wochen zu leben. Er findet sich mit seinem Schicksal ab, aber eines möchte er vor seinem Tod noch erledigen: Er macht eine Liste mit Personen, die er einmal im Stich gelassen hat, um sich bei ihnen zu entschuldigen.
Eine dieser Personen ist seine Schulfreundin Callie Barton. Doch als er sich auf die Suche nach ihr macht, stellt Kenny fest, dass sie seit einigen Jahren vermisst wird. Ihr Ehemann Jonathan wurde von dem Verdacht freigesprochen, irgendetwas mit ihrem Verschwinden zu tun zu haben – doch er scheint etwas zu verbergen.
Kenny hat keine Wahl. Er ist es Callie schuldig, herauszufinden, was passiert ist, und nimmt die Sache in die Hand. Und da er selbst nichts mehr zu verlieren hat, wird er alles tun, was nötig ist, um die Wahrheit ans Licht zu bringen …

Neil Cross

Neil Cross wurde 1969 in Bristol geboren. Er veröffentlichte mehrere Romane und arbeitet als Drehbuchautor für das Fernsehen, u.a. schrieb er das Drehbuch zur BBC-Erfolgsserie ›Luther‹, die im ZDF ausgestrahlt wird. Bei DuMont erschien bislang sein Thriller ›Vergraben‹ (DuMont Taschenbuch 2011) und ›Luther. Die Drohung‹ (DuMont Taschenbuch 2012). www.neil-cross.com