Cézanne. Picasso. Polke & Co.

Cézanne. Picasso. Polke & Co.

40 Jahre Kunsthalle Tübingen und Götz Adriani

320 Seiten, 282 farbige Abbildungen, 71 s/w Abbildungen
Erscheinungstag: 15.09.2011
ISBN 978-3-8321-9418-5

39,95*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

40 Jahre Kunsthalle Tübingen Die Ära Adriani

Anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens blickt die Kunsthalle Tübingen zurück auf ihre ereignisreiche Geschichte unter der Leitung von Götz Adriani. 1978 begann in der traditionsreichen Universitätsstadt das, was in den Medien häufig als »Wunder von Tübingen« bezeichnet wurde. Mit seinen großen Kunstschauen zur klassischen Moderne baute Götz Adriani die Kunsthalle zu einem Publikumsmagnet von Weltrang auf: Hunderttausende Besucher strömten zu den Ausstellungen von Cézanne, Degas und Picasso, von Renoir, Rousseau oder Toulouse-Lautrec. Auch die Kunst der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde in Tübingen mit vielbeachteten Ausstellungen gezeigt: Beuys, Hamilton, Kiefer, Kosuth, Oldenburg, Polke, Rauschenberg, Serra, Stella, Walther, Warhol u. a.
Mit diesem Band würdigen namhafte Autoren und Weggefährten Adrianis dessen kuratorische Leistung und zeichnen 40 Jahre Ausstellungsgeschichte der Kunsthalle Tübingen nach. Das Buch zeigt, in welchem Ausmaß Götz Adriani ein sehr erfolgreiches Kapitel deutscher und internationaler Kunstgeschichtsschreibung gelang. Mit seinen anspruchsvollen Ausstellungen und wissenschaftlich erarbeiteten Katalogpublikationen hat er das Erleben von Kunst vielen Menschen nahe bringen können.

Begleitend zu den Jubiläumsausstellungen in der Kunsthalle Tübingen vom 17. September 2011 bis 29. Januar 2012 und vom 11. Februar bis 10. Juni 2012