Bilder im Kopf

Bilder im Kopf

Ikonen der Zeitgeschichte

176 Seiten , 119 farbige Abbildungen, 113 s/w Abbildungen
Erscheinungstag: 20.05.2009
ISBN 978-3-8321-9216-7

19,95*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Bilder, die Geschichte schrieben

Berühmte Fotos, die historische Momente festhalten, haben sich als ›Bilder im Kopf‹ in das kollektive Gedächtnis eingebrannt und bilden Kristallisationspunkte deutscher Erinnerung. Sei esWilly Brandts Kniefall in Warschau (1970), die Bilder des entführten Hanns Martin Schleyer (1977) oder die einstürzenden Türme desWorld Trade Center (2001) – ihnen allen ist gemein, dass sie sich aus der anhaltenden Bilderflut des Medienzeitalters abheben, nachhaltig in Erinnerung bleiben und symbolischen Charakter erlangen. Die Autoren fragen nach der Bedeutung und Wirkung dieser Bilder und analysieren den Zusammenhang ihrer Entstehung. Sie geben Auskunft über die historischen Situationen, über die Bildästhetik sowie den Kanonisierungsprozess.