Dumont Buchverlag


« zur Übersicht

Liad Shoham

Tag der Vergeltung

Roman

352 Seiten, Hardcover, EUR 18,99

Inhalt

Der Nr.1-Bestseller aus Israel

Eine junge Frau wird nachts auf offener Straße brutal vergewaltigt – ein Schock für die Anwohner des ansonsten beschaulichen Viertels von Tel Aviv. Die Polizei tappt im Dunkeln, keine Hinweise, keine Augenzeugen, keine Verdächtigen. Doch der Vater des Opfers weigert sich, das zu akzeptieren. Er beginnt selbst zu ermitteln und hat den vermeintlichen Täter bald gefunden: Ziv Nevo, der schon einmal wegen Belästigung angezeigt wurde. Er trieb sich in der Nähe des Tatorts herum, sein Aussehen passt auf die Beschreibung. Doch der erfahrene Ermittler Eli Nahum hat Zweifel. Warum schweigt Nevo während des Verhörs? Warum passt sein Verhalten so wenig zu der Tat, die man ihm vorwirft? Nahum ist zu allem entschlossen, um Nevos Geheimnis auf die Spur zu kommen …
›Tag der Vergeltung‹ hat alles, was ein guter Thriller braucht: Erzähltempo, authentische Figuren und ein faszinierendes Setting. Bestseller-autor Liad Shoham zeigt das moderne Israel fernab von Stereotypen und sorgt dabei für packende Unterhaltung.

Über den Autor

Bild von Shoham, Liad

Liad Shoham ist Schriftsteller und praktizierender Anwalt. Er studierte an der Hebräischen Universität Jerusalem sowie an der London School of Economics. Liad Shoham ist einer der führenden Thriller-Autoren Israels, alle bislang veröffentlichten Bücher wurden zu Nr.1-Bestsellern. Er lebt mit seiner...

mehr über den Autor

Über die Übersetzerin

Bild von Harnisch, Ulrike

Ulrike Harnisch, geboren 1969, überträgt hebräische Literatur und Theaterstücke ins Deutsche, u. a. von Kobi Oz, Marina Groslerner und Asaf Schurr.

Pressestimmen

„Von beeindruckender Präzision, die einzelnen Episoden spannend, sprachlich geschmeidig (…). Liad Shohams Erzählweise macht Lust auf mehr.“
Thorsten Glotzmann, SZ

„Dieser Krimi ist unterhaltsam, spannend und schockiert nicht mit grausamen Details.“
NDR 1 BÜCHERWELT

„Rasanter Stil, noch lange in Erinnerung bleibende, starke Charaktere und punktgenaue Sprache. Kein Wort ist zu viel, jeder Satz besitzt enorme Sprengkraft …] die Geschichte, die der Autor in einem atemberaubenden Tempo und mit filmreifem Timing erzählt, lässt einen so schnell nicht mehr los […] seine juristischen Einlassungen sind ebenso erhellend wie seine Beschreibungen der gesellschaftlichen Verwerfungen in einem Land, das wir fast ausschließlich von außen kennen.“
KÖLNER STADTANZEIGER BÜCHER MAGAZIN

„Ein herausragender Roman über Gerechtigkeit und Moral […] verdammt spannend.“
BUCHJOURNAL

„Shohams Charaktere sind so nachvollziehbar, dass man sich fragt, wie man selbst gehandelt hätte […] Das filmreife Verhör durch den leitenden Ermittler und Ziv, der bedauert, zeugen von Shohams Geschick, die Geschichte wie eine Daumenschraube immer enger zu ziehen.“
BÜCHER

"Ein Autor, den es zu entdecken gilt."
HEILBRONNER STIMME

„“Tag der Vergeltung“ hat alles, was ein guter Thriller braucht: Erzähltempo, authentische Figuren und ein faszinierendes Setting. Bestsellerautor Liad Shoham zeigt das moderne Israel fernab von Stereotypen und sorgt dabei für packende Unterhaltung.“
BUCH-MAGAZIN

„Eine klug konstruierte moralische Geschichte.“
JÜDISCHE ALLGEMEINE

„Ein außergewöhnlicher Thriller mit authentisch wirkenden Charakteren.“
SONNTAG

„Weit differenzierter und einfühlsamer, als man es von den meisten Krimis kennt […] sein israelisches Gesellschaftspanorama hat eine Menge Schattierungen und damit eine hohe Glaubwürdigkeit.“
FRANKFURTER RUNDSCHAU

„Ein mitreißender Thriller, bei dessen Lektüre man alles andere vergisst […] Ein grandioser Unterhalter, ein Meister des Thrillergenres.“
DIE RHEINPFALZ

„Shoham verzichtet auf Action und Effekte, stattdessen beschreibt er seine Charaktere mit viel Einfühlungsvermögen […] ein authentisches Buch – hoffentlich nicht sein letztes, das ins Deutsche übersetzt wird.“
PRESSE AM SONNTAG

„ „Tag der Vergeltung“ hat alles, was ein guter Thriller braucht: Erzähltempo, authentische Figuren und ein faszinierendes Setting. Bestseller-autor Liad Shoham zeigt das moderne Israel fernab von Stereotypen und sorgt dabei für packende Unterhaltung.“
KÖLLEFORNIA

"Der Roman glänzt mit einer gut konstruierten Handlung, einprägsamen Charakteren und interessanten Einblicken in das Alltagsleben im heutigen Israel."
RHEINISCHE POST

Weitere Bücher des Autors

Stadt der Verlorenen Stadt der Verlorenen Tag der Vergeltung Tag der Vergeltung


Crott_Teaser
Boven_Sommer_Teaser(NL)
Cyclopedia (footer)
  • DuMont Buchverlag
  • Tel. 0221/224-180
  • Fax 0221/224-1973