100 Ideen verändern MODE

Harriet Worsley

100 Ideen verändern MODE

216 Seiten, 74 farbige Abbildungen, 95 s/w Abbildungen, Flexcover mit transparenter Folie
Erscheinungstag: 18.08.2011
ISBN 978-3-8321-9383-6

24,95*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Vom Nylonstrumpf zum Stiletto

Anzüge für Frauen? T-Shirt, Hot Pants, Punk, Lycra? Neue Romantik? Entlang solcher Stichworte entwickelt der Band einen unterhaltsamen chronologischen Einblick in die Mode-Geschichte des 20. Jahrhunderts.
Dazu werden die einflussreichsten Ideen in der Welt der Frauenmode von 1900 bis heute detailliert vorgestellt, und attraktiv und pointiert erklärt, wie technische Innovation, Zeitgeist und gesellschaftlicher Wandel die Mode radikal veränderten: vom Nylonstrumpf bis zum Stiletto, vom Minirock bis zum androgynen Look, von den Schulterpolstern bis zur Eco-Fashion. In magazinartigem Layout und mit klaren Texten wird diese Ideengeschichte selbst zum »stylishen« Objekt. Ein unverzichtbarer Begleiter für die stilsichere Frau jedes Alters.

• Die wichtigsten Ideen der Mode überraschend einfach erzählt
• Für alle Freundinnen der »Fashion:Box«
• Die Geschichte und Theorie der Mode visuell vermittelt

Harriet Worsley

Harriet Worsley studierte Mode am Central Saint Martins College of Art and Design in London. Heute unterrichtet sie dort Fashion Communication und Mode-Journalismus. Sie arbeitete als Journalistin für Themen aus dem Bereich Mode und Innenarchitektur.