Tao Lin

Tao Lin

Tao Lin, geboren 1983, ist der It-Boy der New Yorker Literaturszene und die Galionsfigur der »New Sincerity«-Bewegung. Der Autor von sieben Büchern studierte Journalismus an der New York University und unterrichtete Literatur am New Yorker Sarah Lawrence College. Seine Texte erschienen unter anderem in The Believer, New York Observer und Vice. ›Taipeh‹, Tao Lins dritter Roman, verhalf ihm in den USA zum endgültigen Durchbruch und war eines der meistdiskutierten amerikanischen Bücher 2013. Bei DuMont erschien bisher ›Gute Laune‹ (2009).
www.taolin.info
www.twitter.com/tao_lin
www.facebook.com/kmartrealism

Mehr über den Autor

Website des Autors

www.taolin.info

Facebook

Tao Lin auf Facebook

@Tao Lin

Twitter

Tao Lin auf Twitter

@tao_lin

Instagram

Tao Lin auf Instagram

@mtgjdfjdfgukkhddtyhcffghhvdfyg

Die Nächsten Lesungen

Lesungen dieses Autors sind in naher Zukunft nicht geplant.