Mariana Leky

Mariana Leky

Mariana Leky studierte nach einer Buchhandelslehre Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Bei DuMont erschienen der Erzählband ›Liebesperlen‹ (2001), die Romane ›Erste Hilfe‹ (2004), ›Die Herrenausstatterin‹ (2010) sowie ›Bis der Arzt kommt. Geschichten aus der Sprechstunde‹ (2013). 2017 erschien ihr Roman ›Was man von hier aus sehen kann‹, der wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste stand. Die Autorin lebt in Berlin und Köln.

Mit ihren ersten Erzählungen gewann sie den Allegra Preis 2000. Für den 2001 bei DuMont erschienenen Erzählband ›Liebesperlen‹ wurde sie mit dem Niedersächsischen Literaturförderpreis und dem Stipendium des Landes Bayern ausgezeichnet. 2005 wurde sie für ihren Roman ›Erste Hilfe‹ mit dem Förderpreis für junge Künstler in der Sparte Dichtung/Schriftstellerei des Landes NRW ausgezeichnet. ›Was man von hier aus sehen kann‹ ist das ›Lieblingsbuch der Unabhängigen‹ 2017 – gewählt von Buchhändlerinnen und Buchhändlern aus ganz Deutschland.

Mehr über den Autor

Facebook

Mariana Leky auf Facebook

@Mariana Leky

Die Nächsten Lesungen

Autor/in, Buch/Titel
Buch/Titel
Datum, Ort
Ort
Details
Mariana Leky
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann
04.09.2018
Linz am Rhein
Linz am Rhein
Was man von hier aus sehen kann

Roman 320 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

im Rahmen der ww-Lit Westerwälder Literaturtage
Moderation: Michael Au
Veranstalter: KulturWerk Wissen
Eintritt: €10,-

Beginn:

19.30 Uhr

Ort:

Stadthalle Linz
Strohgasse 5

Mariana Leky
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann
07.09.2018
Ulm
Ulm
Was man von hier aus sehen kann

Roman 320 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Veranstalter: Kulturbuchhandlung Jastram
Eintritt: €12,-/€10,-

 

 

Beginn:

 20 Uhr

Ort:

Roxy Ulm
Schillerstr. 1 / 12

Mariana Leky
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann
05.10.2018
Ehingen
Ehingen
Was man von hier aus sehen kann

Roman 320 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Eintritt: €10,-

Beginn:

20 Uhr

Ort:

Ehinger Buchladen
Hauptstraße 46

Mariana Leky
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann
10.10.2018
Schwäbisch-Hall
Schwäbisch-Hall
Was man von hier aus sehen kann

Roman 320 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Antrittslesung im Rahmen des Comburg Schwäbisch Hall-Stipendiums
Eintritt: frei

Beginn:

19.30 Uhr

Ort:

Kaisersaal der Comburg Schwäbisch Hall
Comburg 5

Mariana Leky
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann
07.11.2018
München
München
Was man von hier aus sehen kann

Roman 320 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Veranstalter: Salonfestival

 

 

Beginn:

20 Uhr

Ort:

privater Gastgeber
Adresse wird nach Anmeldung beim Salonfestival bekanntgegeben

Mariana Leky
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann
17.11.2018
Hörnum (Sylt)
Hörnum (Sylt)
Was man von hier aus sehen kann

Roman 320 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Moderation: Sandra Kegel

Beginn:

11 Uhr

Ort:

Budersand Hotel-Golf & Spa-Sylt
Am Kai 3

Mariana Leky
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann
11.12.2018
Gernsheim
Gernsheim
Was man von hier aus sehen kann

Roman 320 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Veranstalter: Buchhandlung Bornhofen

 

 

Beginn:

19.30 Uhr

Ort:

Blumen Hägele
Zwingenberger Straße 4

Mariana Leky
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann
25.01.2019
Neustadt a. d. Weinstraße
Neustadt a. d. Weinstraße
Was man von hier aus sehen kann

Roman 320 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Nachholtermin vom März 2018
Eintritt: €8,-/€6,-

Was man von hier aus sehen kannBeginn:

20 Uhr

 

 

Ort:

Osiandersche Buchhandlung Neustadt
Kellereistraße 12-14

 

 

Mariana Leky
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann
10.04.2019
Konstanz
Konstanz
Was man von hier aus sehen kann

Roman 320 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Reihe ›ausLESE‹
Veranstalter: raum3 der Stadtbücherei Konstanz
Eintritt: €12,-

Beginn:

19.30 Uhr

Ort:

Kulturzentrum am Münster
Wolkenstein-Saal
Wessenbergstraße 43