Louis Auchincloss

Louis Auchincloss

Louis Stanton Auchincloss wurde 1917 in Lawrence/New York geboren und studierte Jura in Yale. Bis 1986 war er Anwalt in einer großen Wall-Street-Sozietät, während er zugleich ein immenses literarisches Œuvre hervorbrachte: Er publizierte er 60 Werke – Romane, Short-Story-Bände, Biografien, Essays sowie seine Autobiografie. Bei DuMont erschienen ›Die Manhattan-Monologe‹, ›East Side Story‹ und ›Eine Frau mit Möglichkeiten‹. Auchincloss starb im Januar 2010 im Alter von 92 Jahren.

Die Nächsten Lesungen

Lesungen dieses Autors sind in naher Zukunft nicht geplant.