Karosh Taha

Karosh Taha

Karosh Taha wurde 1987 in der Kleinstadt Zaxo im Nordirak geboren. Seit 1997 lebt sie mit ihrer Familie im Ruhrgebiet und hat an der Universität Duisburg-Essen sowie in Kan-sas/USA Anglistik und Geschichte studiert. Für ihre Leistungen und ihr soziales Engagement erhielt Karosh Taha mehrere Stipendien, darunter das Studienstipendium der Heinrich-Böll-Stiftung. ›Beschreibung einer Krabbenwanderung‹ ist ihr erster Roman.

Die Nächsten Lesungen

Autor/in, Buch/Titel
Buch/Titel
Datum, Ort
Ort
Details
Karosh Taha
Beschreibung einer Krabbenwanderung
Beschreibung einer Krabbenwanderung
20.03.2018
Berlin
Berlin
Beschreibung einer Krabbenwanderung

Roman 250 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

im Rahmen des Festivals Literatur:Berlin
Doppellesung mit Wlada Kolosowa
Moderation: Gesa Ufer

Beginn:

20 Uhr

Ort:

Kulturbrauerei
Maschinenhaus
Eingänge: Sredzkistraße 1/ Knaackstraße 97