Karin  Alvtegen

Karin Alvtegen

Karin Alvtegen, 1965 geboren, ist die Großnichte von Astrid Lindgren. Sie lebt mit ihrer Familie in Stockholm und ist derzeit wohl Schwedens erfolgreichste Autorin – jeder ihrer Romane schafft es dort auf Platz 1 der Bestsellerliste. Aber auch international hat es Karin Alvtegen weit gebracht: Ihre Bücher erscheinen in 23 Ländern. In deutscher Übersetzung liegen vor: ›Schatten‹ (DuMont 2007), ›Der Seitensprung‹, ›Scham‹, ›Schuld‹ (DuMont 2010) und ›Die Flüchtige‹ (DuMont 2010).

Die Nächsten Lesungen

Lesungen dieses Autors sind in naher Zukunft nicht geplant.