Isabel Kreitz

Isabel Kreitz

Isabel Kreitz wurde 1967 in Hamburg geboren. Sie besuchte die Kunsthochschule in Hamburg und die Parssons School in New York und veröffentlichte u. a. die Graphic Novels ›Die Entdeckung der Currywurst‹ (1996, nach der Novelle von Uwe Timm), ›Der 35. Mai‹ (2006, nach Erich Kästner) und ›Die Sache mit Sorge‹ (2008). 2010 illustrierte sie für DuMont John von Düffels Erzählung ›Hotel Angst‹. Isabel Kreitz wurde mit den wichtigsten Preisen für Comic-Kunst ausgezeichnet, u. a. erhielt sie 1997 den 1. Deutschen Comic-Preis als beste deutschsprachige Comic-Künstlerin sowie 2008 den Max-und-Moritz-Preis und den Sondermann-Preis.

Die Nächsten Lesungen

Lesungen dieses Autors sind in naher Zukunft nicht geplant.