Fikry El Azzouzi

Fikry El Azzouzi

Fikry el Azzouzi, geboren 1978 in Temse, Belgien, ist ein flämischer Autor marokkanischer Herkunft. Er machte sich einen Namen als Kolumnist und Dramatiker und wurde u. a. mit dem Autorenpreis für Theaterkunst 2013 ausgezeichnet. 2010 erschien sein Debütroman ›Het Schapenfeest‹, 2014 folgte die Novelle ›De handen van Fatma‹ (2014). ›Wir da draußen‹ ist das erste Buch El Azzouzis, das auf Deutsch erscheint. Er lebt in Antwerpen.

Die Nächsten Lesungen

Autor/in, Buch/Titel
Buch/Titel
Datum, Ort
Ort
Details
Fikry El Azzouzi
Wir da draußen
Wir da draußen
06.10.2016
Graz
Graz
Wir da draußen

Roman 224 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Neue Literatur aus Flandern & den Niederlanden:
Mano Bouzamour & Fikry El Azzouzi
Moderation: Wil Rouleaux

 

 

Beginn:

19 Uhr

Ort:

Literaturhaus Graz
Elisabethstr. 30

Fikry El Azzouzi
Wir da draußen
Wir da draußen
11.10.2016
Zürich
Zürich
Wir da draußen

Roman 224 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Lesung mit Fikry El Azzouzi und Mano Bouzamour
Moderation: Isabell Vonlanthen / Elke Huwiler
Deutsche Lesung: Lotti Haple

 

 

Beginn:

19.30 Uhr

Ort:

Literaturhaus Zürich
Limnatquai 62

Fikry El Azzouzi
Wir da draußen
Wir da draußen
14.10.2016
Köln
Köln
Wir da draußen

Roman 224 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Lange Nacht der flämischen und niederländischen Literatur
Mit Fikry El Azzouzi, Lot Vekemans, Tommy Wieringa, Griet Op de Beeck, Geert Mak und Kris Van Steenberge
Veranstalter: Literaturhaus Köln

Beginn:

19.30 Uhr

Ort:

COMEDIA Theater
Vondelstraße 4-8

Fikry El Azzouzi
Wir da draußen
Wir da draußen
17.10.2016
Bonn
Bonn
Wir da draußen

Roman 224 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Lesung mit Fikry El Azzouzi, Arnon Grünberg u.a.
Moderation und Übersetzung: David Eisermann und Gregor Seferens
Veranstalter: Literaturhaus Bonn

 

 

Beginn:

19 Uhr

Ort:

Bundeskunsthalle
Friedrich-Ebert-Allee 4

Fikry El Azzouzi
Wir da draußen
Wir da draußen
19.10.2016
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
Wir da draußen

Roman 224 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Literaturbahnhof: "Die Kunst des Verschwindens“
Mit Fikry El Azzouzi und Nina Weijers
Moderation Ruth Fühner

Beginn:

17.15 Uhr

Ort:

Dommuseum im Frankfurter Dom