Brigitte Gedon

Brigitte Gedon

Brigitte Gedon, geboren in Königsberg (Preußen), beschäftigte sich nach dem Studium der Kunstgeschichte an der Seite ihres Mannes mit der indischen Kultur. Daneben widmete sie sich der Kunst des 19. Jahrhunderts. 1994 veröffentlichte sie mit großem Erfolg ihr erstes Buch »Lorenz Gedon. Die Kunst des Schönen«, eine Würdigung zum 150. Geburtstag des Bildhauers, Architekten und Großvaters ihres Mannes. Durch die Beschäftigung mit Gedon und dem einflussreichen Münchner Künstlerkreis entdeckte die Autorin ihre Freude an den Geheimnissen Franz von Lenbachs.

Die Nächsten Lesungen

Lesungen dieses Autors sind in naher Zukunft nicht geplant.