Alfred Neven DuMont

Alfred Neven DuMont

Alfred Neven DuMont, geboren am 29. März 1927, trat nach einer frühen Tätigkeit an den Münchner Kammerspielen und einem Studium in München und in Chicago 1953 in den Verlag M. DuMont Schauberg ein. Er war seit 1960 Herausgeber des Kölner Stadt-Anzeigers, gründete kurz darauf die Boulevardzeitung Express, wurde 1990 Herausgeber der Mitteldeutschen Zeitung und 2006 der Frankfurter Rundschau. 2008 kam die Berliner Zeitung zum Verlag. Alfred Neven DuMont war Ehrenbürger der Stadt Köln, Honorarprofessor an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Autor zahlreicher Bücher. Er starb im Mai 2015.

Die Nächsten Lesungen

Lesungen dieses Autors sind in naher Zukunft nicht geplant.